Obstler / Apfel-Brand

Der Obstler (Steirischer Obstler) gemischter Apfelbrand
Der Apfelbrand ist meistens Sortenrein und auch gemischt mit anderen Sorten
Aus der bäuerlichen Abfindungsbrennerei
..................................................
Gebinde (Änderungen +/- Vorbehalten)
Inhalt: 1 Liter
Inhalt: 0,50 Liter
Inhalt: 0,20 Liter (Geschenkflasche)
Alkoholgehalt: 40% Vol.
..................................................
Sehr fruchtig im Duft, intensive und deutliche Fruchtnoten von reifen Obst, am Gaumen deutlicher aber harmonischer Abgang mit viel Raffinesse. Ein ausgezeichneter Obstbrand. Eignet sich auch sehr gut zum "Ansetzen" von Früchten und Kräutern.

Auf die Frage: "Woher kommen denn die Äpfel und Birnen für den Obstler"? gibt es nur eine Antwort: "Ja von hier - von unserem Hof" – auch von jenen alten knorrigen Obstbäumen, welche verstreut auf saftigen Wiesen wachsen, sowie von den gepflegten Spalierobstreihen.

Man spürt (und schmeckt) es – bei uns wird noch in handwerklicher Tradition ein Obstler hergestellt, dessen Qualität nicht aus raffiniert gestalteten Werbeprospekten, sondern aus den verwendeten Früchten sowie der Erfahrung und dem Können des Brenners kommt.
..................................................
Info:
Bei Lagerung von Edelbränden ist darauf zu achten, dass die Flaschen immer stehend gelagert werden. Sie sollten immer bei Zimmertemperatur serviert werden - niemals gekühlt!

Für unsere Brände wird nur voll ausgereiftes Obst aus eigenen Gärten verwendet. Dieses wird schonend gemaischt, bei optimaler Gärtemperatur vergoren und destilliert. Das Wissen um die Zweifachdestillation, das von Generation zu Generation weitergegeben und erweitert wurde, bildet den Grundstock für diese hervorragenden Erzeugnisse.
..................................................
Weisheiten und Sprüche:
Der Schnaps wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet:
Er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger.

* Saisonal abhängige Preise
(Anpassungen im %Breich gerundet - Stand v. 2003)

Die Produkte im einzelnen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren